OWK Auerbach zu Gast in der Pfalz

Die Wanderfreunde des Pfälzer-Waldverein Sondernheim luden die Wanderer des OWK  Auerbach am 5.Juni,Pfingstmontag, zur Wanderung zur Nellohütte ein. In Fahrgemeinschaften ging es nach Edenkoben.

Am ehemaligen bayerischen Königsschloss “Villa Ludwigshöhe” begrüßte Wanderfreund Heinrich Fauss die Gäste von der Bergstrasse.

Mit einen kleinen Umtrunk und frischen Brezeln verwöhnten uns die Wanderer aus Sondernheim.

Anschließend ging es von der Talstation aus mit dem Sessellift, einer Umlaufseilbahn aus dem Jahre 1954, hinauf auf die um 1200 erbaute Rietburg. Die 220 Meter Höhenunterschied wurden so auf angenehme Art und Weise in etwa 8 Minuten überwunden.

Von der großen Aussichtsterrasse, der ehemaligen Raubritterburg, genießt man einen Panoramablick über die gesamte Rheinebene bis hinüber zu den Hängen des Odenwaldes und des Schwarzwaldes. Zahlreiche markierte Wanderwege führen von der Burgruine Rietburg zu den Hütten und Gaststätten im Pfälzer Wald. Unsere Wanderstrecke führte zuerst über breite Waldwege bis zum Ludwigsturm. Danach ging es über weiche Waldpfade leicht abwärts.

Nach 7 km erreichte die Wandergruppe die Nellohütte, ein Wanderheim mit überdachten und vielen Plätzen im Freien. Eine Einkehr bei den Wasgaumusikanten und dem herrlichen Klang der Alphörner versetzte die Wanderer in die Welt der Berge. Über das Modenbachtal ging es wieder zurück zur Villa Ludwigshöhe. Ein schöner, erlebnisreicher Tag ging zu Ende!

Kommentare sind deaktiviert.